Wege zur Balance

"Wege entstehen dadurch, dass wir sie gehen.", Franz Kafka 

"Heile deine Seele, nicht die Krankheit", Dr. Edward Bach


Bach Blüten   

Dr. Edward Bach und Bach Blüten

Dr. E. Bach wurde 1886 in England geboren.  Er war zwar Arzt, aber auch viel am Forschen und auf der Suche nach "reinen" Heilmitteln gewesen. Unter anderem fand Dr. Bach raus, dass zwischen körperlichen Krankheiten und seelischen Konflikte Zusammenhang besteht. Er liess sich von klassischen Homöopathie und Psychoanalysen inspirieren. 

1930 - 1935 entdeckte Dr. Bach, dass Blüten, die er ins Wasser legte, eine positive Wirkung auf unsere Gesundheit haben. So entwickelte er dieses System, das aus 38 Blüten-Essenzen besteht. 

Es umfasst alle grundsätzlichen negativen Seelenzustände des menschlichen Charakters. Jede Blüte steht für einen Seelenzustand. 

Bach Blüten wirkt auf feineren, energetischen Schwingungsebenen direkt auf das Energiesystem des Menschen ein.  Wenn die Seele nicht im Gleichgewicht ist, entstehen Krankheitssymptome.  Es bringt uns an den "Schaltstellen" unserer Persönlichkeit, wo die Lebensenergie in falschen Bahnen läuft oder blockiert ist. Man geht mit den Bach Blüten an die Ursache.  Krankheitssymptome, egal ob körperlich, seelisch oder geistig, sind Hinweise, dass man mit sich selbst nicht im Eingang ist. Es hat eine Botschaft, die wir erkennen,  akzeptieren und für unsere "Lebensreise" nutzen sollen.


Wirkungen

- zur Charakterentfaltung und Persönlichkeitsentwicklung

- als seelische und körperliche Gesundheitsvorsorge

- zur Unterstützung der Heilung der seelischen und körperlichen Krankheiten

Mit australischen Busch Blüten durfte ich auch ganz gute Erfahrungen machen. Gerne berate ich dich auch mit diesen Blüten-Essenzen. 

Wichtig! Bach und australische Bush Blüten ersetzt KEINEN Arztbesuch

Ausgleich pro Stunde: Fr. 90.- 


(Die Blüten-Mischung oder einzelne "Stockbottle" müssen selbst in der Drogerie gekauft oder werden).